Leistungsdiagnostik

Leistungsdiagnostik

Häufig gestellte Fragen zu den Methoden

Der Laktattest basiert auf einer gemessenen Laktatkonzentration in deinem Blut. Er erfordert, dass ein Diagnostiker nach den Belastungen Proben abnimmt. Ein Laktattest kann für alle Sportarten, die auf Leistung/Watt (z.B. Rad) oder Geschwindigkeit (z.B. Laufen, Radfahren) basieren, angewendet werden.

Der Powertest errechnet die Kennzahlen anhand deiner von einem Leistungsmesser erbrachten Leistung. Dies steht aktuell nur für die Disziplin „Rad“ zur Verfügung. Der Powertest benötigt keinen Vor-Ort-Termin mit einem Diagnostiker. Du erhältst ein Testprotokoll (wie ein strukturiertes Workout) und fährst dieses ab. Dies kannst du auf einer passenden Strecke outdoor durchführen oder auf einem Rollentrainer. Im Anschluss übermittelt du die erfassten Daten deines Radcomputers (FIT-File) an mich und ich beginne mit der Diagnostik.

Nein. Du erhältst durch beide Tests den ganzen Satz an Metriken.

Laktattest: Bitte nimm Kontakt zu mir auf. Wir besprechen im Anschluss das wann, wie und wo und ich schicke dir ein entsprechendes Angebot zu.

Powertest: Bitte nimm Kontakt zu mir auf. Ich schicke dir das Testprotokoll und ein Angebot zu. Nach Rückerhalt der Daten erhältst du deinen Testbericht und eine Rechnung.

Nein. Aktuell steht ein Powertest nur für das Radfahren zur Verfügung.

Ja. Der Powertest basiert auf den Werten eines Leistungsmessers.

Der Laktattest unterscheidet zwischen Sportarten mit Leistung (Rad) und Sportarten mit Tempo (Schwimmen, Laufen)

Ja. Dies ist einer der Vorteile dieses Verfahrens. Du kannst das Testprotokoll auf einer passenden Strecke durchführen oder auf einem Rollentrainer.

In diesem Fall ist keiner der beiden Verfahren für dich hilfreich.

Nicht selbstständig. Der Laktattest basiert auf gemessener Laktatkonzentration und sollte durch einen Diagnostiker abgenommen werden.

Wir können gern über einen Vor-Ort-Termin bei dir zuhause spreche. Bitte kontaktiere mich dementsprechend. Ggf. fallen Reisekosten an.

Mehrmals im Jahr!

Idealerweise führst du eine Leistungsdiagnostik zu Beginn deiner Vorbereitung durch. Idealerweise bist du schon wieder etwas im Training. Nach der Leistungsdiagnostik hast du ein Rund-Um-Blick über deinen Stoffwechsel. Dadurch kannst du deine Trainingsziele für die Vorbereitung ermitteln. Weiterhin erhältst du passende Trainingsbereiche und genaue Daten zur Intervallgestaltung.

Im Laufe deiner Vorbereitung solltest du mit einer (oder mehreren) Leistungsdiagnostik deinen Trainingsfortschritt überprüfen. Dies hat mehrere Gründe. Zum Einen kannst du so sicherstellen, dass die gewählte Trainingsmethode bei dir auch funktioniert oder ob du ggf. Anpassungen vornehmen musst. Des Weiteren verbesserst du dich hoffentlich durch dein Training, das bedeutet auch, dass sich deine Trainingsbereiche und deine Trainingsziele ändern und angepasst werden müssen.

Für die letzte Vorbereitungsphase vor deinem A-Wettkampf kannst du durch eine Diagnostik deine Energiebereitstellung ermitteln. Dadurch weißt du gezielt über dein Pacing und deine notwendige Verpflegung bescheid und kannst dies gezielt trainieren und im Wettkampf anwenden.

Aktuell ist dies nur der Laktattest, selbst wenn du mit einem Powermeter läufst.

Für das Radfahren kannst du sowohl den Laktattest oder auch den Powertest buchen.

Du solltest immer das Rad und die Position (Aeroposition oder Basebar) nutzen, in der du dein Training absolvierst.

Für einen Test für die Ermittlung der Pacino-Vorgaben solltest du auf deinem Wettkampfrad in deiner Wettkampfposition testen.

Der Laktattest basiert dadrauf, dass ein Diagnostiker Blutproben (Kapillarblut aus dem Ohrläppchen) abnimmt. Hierfür müssen wir beide am gleichen Ort sein.

Dies kann auf einer geeigneten Trainingsstrecke, einer Laufbahn, einem Laufband, einem Ergometer, Rollentrainer und/oder Schwimmbad stattfinden.

In einer Vorbesprechung besprechen wir, ob ich zu dir reise oder du zu mir. Bitte beachte, dass ggf. Reisekosten anfallen können.

Der Laktattest beinhaltet eine persönliche Besprechung der Testergebnisse. Auf Wunsch erstelle ich dir im Anschluss gern ein Angebot für einen Trainingsplan oder Trainingsbetreuung.

Beim Powertest kannst du wählen:

  • Dir sind die Metriken bekannt und du kannst selbst absehen, welches Training notwendig ist, hast bereits in der Vergangenheit entsprechende Tests gemacht oder hast einen Trainer, welcher auf Basis dieser Testergebnisse mit dir Arbeit? Kein Problem. Du kannst nur die Diagnostik als Dienstleistung buchen und erhältst damit das günstigste Angebot.
  • Du benötigst eine grundlegende Erläuterung, möchtest aber nicht sehr viel Geld ausgeben? Für 20€ bekommst du ein Erläuterungsvideo und Trainingsbeispiele.
  • Du möchtest die Testergebnisse ausführlich besprochen haben und eine Beratung für dein Training bekommen? für 50€ kannst du ein 40-Minuten-Beratungstermin dazubuchen. Der Beratungstermin findet als 1-zu-1 Webinar statt.