Dieser Podcast ist aus der Serie “Zwei Mikros, eine Meinung“, dem Vereinspodcast der Tri-Speedys Peine e. V.. Hierbei beantworten wir Fragen rund um Triathlon und Training aus dem Verein. Der Podcast ist primär an die Mitglieder des Vereins gerichtet. Wir freuen uns natürlich auch über jeden weiteren Zuhörer.

In dieser Folge geht es um:

In dieser Episode sprechen wir über unsere Erfahrungen aus einem Pacing und Verpflegungstest, wie der Wiedereinstieg ins Schwimmklappt und tratschen etwas über das Triathlongeschehen.


In diesem Podcast sprechen

  • Alena Triebold
  • Patrick Harms

Pacing Test

  • 90k Race Pace
  • Zwei Methoden: informierte Schätzung oder Diagnostik
  • Verpflegung nach Aufnahmemöglichkeiten und Kohlenhydratverbrauch
  • Wie klappt das mit Mauerten Gel in der Aeroflasche?
    • Mit Wasser in die Flasche geben
    • Wasser verdünnt das Gel nicht
    • Mit Wasser ist es etwas einfacher herauszubekommen
    • Kräftige Bewegung, um das Gel an die Mundöffnung der Flasche zu bringen
    • Nach dem Trinken/Essen die Flasche wieder “aufpusten” und in die ursprüngliche Form zurückbringen
    • Sonst Gefahr, dass man die Nutrion verliert
  • Indoor-Test nur begrenzt Aussagefähig für draußen, aber eine gute Erfahrung
  • Test immer im Kontext sehen: Vorbelastung, Setup, usw.

Wiedereinstieg ins Schwimmen

  • Beginne spielerisch
  • Abhängig von Vorgeschichte der Athletin/des Athleten
  • Technik, Kraft und Wassergefühl aufbauen
  • Nicht überlasten
  • Keine langen Sachen (muskuläre Ermüdung führt zu schlechter Technik)
  • 50er, 100er oder 200er für die Ausdauer
  • 25er ider 50er für Technik und Kraft
  • Viele saubere 25er bringen jetzt was
  • Keine Pedals
  • Keine langen Freiwasser-Sessions, um das Gewissen zu beruhigen

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.